BÖHMEN: DORT, WO ALLES LUXUS IST, ABER NUR DIE HÄLFTE KOSTET

König Edward V. baute hier schon 1905 den ersten Golfplatz. Heute gibt es zehn 18-Hole Championship-Plätze von Weltruf in der Region.
Von einem der weltberühmtesten Hotels, dem "Pupp" in Karlsbad bis hin zum Esplanada in Marienbad gibt es allein 13 Fünf-Sterne Hotels im böhmischen Bäderdreieck. First Class Golf bietet hier als erster die VIP Feriengolf Kurse zu sensationell günstigen Preisen an.  

KARLSBAD und MARIENBAD IN BÖHMEN

Dort wo schon Goethe, Johann Strauss, Mark Twain, Chopin, Adalbert Stifter, Alfred Nobel oder Sigmund Freud auf Kur waren, genießen Sie heute Ihren Luxus-Golfurlaub oder einen Ferien VIP-Golfkurs in einem der legendären 5 Sterne Hotels, die originalgetreu renoviert wurden und sich mit ihren eleganten Restaurants wieder im Stil der "Grossen alten Zeit" im Charme des Jugendstil wieder zeigen.

Der Sommersitz des englischen König Edward IIV. war in Marienbad. Deshalb wurde hier 1905 schon ein 18-Loch Golfplatz gebaut. Der "Royal" ist der älteste in Tschechien und zählt landschaftlich und mit seinem fast noch originalgetreuen Clubhaus zu den schönsten der Welt. Der Golfpark ist nur 3 Minuten vom Hotel Esplanade entfernt. Auf diesen Fairways spielte nicht nur König Edward vor über 100 Jahren, sondern hier wurden auch große Turniere ausgetragen. Die Besten der Welt, wie Tiger Woods, Arnold Palmer oder Ben Hogan zeigten hier ihr Können. Auf der Drivingrange, wo sie vor den Wettkämpfen ihre Bälle abgeschlagen haben trainieren heute First Class Gäste für Ihre Platzreife oder spielen auf den gleichen Fairways beim Zielhandicapkurs. Bisher ging dieses Erlebnis bei den meisten Golfern wirklich unter die Haut.

Anmerkung: Die Preise in Tschechien / Böhmen sind sehr günstig. In Marienbad und Karlsbad sprechen fast alle Deutsch. Die Menschen sind überaus gastfreundlich. In den Hotels und auf den Golfplätzen genießen Sie VIP Status.

 

Hotel & Golfkurse Tschechien