+49 (0)941 465 21 466
Rückruf anfordern

IHR GELD IST SICHER, DENN BEI UNS SIND SIE VERSICHERT !
Ihr Kundengeldabsicherer ist die R+V Versicherung

Ab 1. Juli gilt das Gesetz für das neue Reiserecht der EU-Pauschalreiserichtlinie 2015/2302.
Betroffen sind alle Veranstalter im Direkt- oder Agenturvertrieb.
Die Versicherung haftet insgesamt für bis zu 110 Mio Euro.

Versicherungsschein-Nr.: 407 90 101007804
First Class Golf GmbH & Co KG

Die Reisepreis-Sicherung erstattet Reisenden im Falle einer Insolvenz des Reiseveranstalters den vorausbezahlten Reisepreis oder die notwendigen Aufwendungen, die dem Reisenden für die Rückreise entstehen, wenn der Urlaub schon begonnen hat.

Haben Sie eine Pauschalreise oder verbundene Reiseleistungen (§ 651k BGB) verbindlich bei First Class Golf gebucht, erhalten Sie mit der Reisebestätigung oder spätestens mit den Reiseunterlagen eine Kopie des Sicherungsscheins direkt von uns.

Der Versicherungsschein ist ab 1. Juli 2018 Gesetz. Davon sind auch Golfclubs betroffen, die mehr als eine Leistung anbieten, wie z. B. Nachfolgendes 

Golfkurs + Golfclub-Mitgliedschaft,
Hotel + Golfkurs + Golfclub-Mitgliedschaft,
Hotel + Golfkurs + Golfclub-Mitgliedschaft + Mietwagen,
Hotel + Golfkurs, Golfclub-Mitgliedschaft + Flug + Mietwagen,
Hotel + Mietwagen + Hotel + Flug.

Wir erstellen Ihnen bei jeder Buchung, ab sofort, einen Sicherungsschein. Diesen erhalten Sie mit Ihren Bestätigungsunterlagen per E-Mail.

Den Sicherungsschein sollten Sie sorgfältig aufbewahren und unbedingt mit auf die Reise nehmen. Bei Fragen können Sie sich an die Adresse, die auf dem Sicherungsschein angegeben ist, wenden. Weitere Informationen zur Versicherung der verschiedenen Reiseveranstalter erhalten Sie unter anderem auch bei den Verbraucherzentralen.

FIRST CLASS GOLF - IMMER EINE GUTE WAHL !