Datenschutzerklärung

Datenschutz 

Schutz Ihrer privaten Daten

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und die Sicherstellung der Vertraulichkeit Ihrer Daten ist oberstes Gebot für First Class Golf. Prinzipiell können Sie sich ohne Preisgabe personenbezogener Daten über das Angebot von First Class Golf informieren.

Zum Absenden einer Buchungsanfrage oder einer Buchung werden Sie aufgefordert, personenbezogene Daten (z.B. Name, Postadresse, Telefon-Nr., E-Mail und Geburtsdatum) anzugeben, damit wir Ihnen ein persönliches Angebot erstellen können bzw. damit ein Reisevertrag zustande kommt. Jegliche Datenübertragung wird unter Berücksichtigung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen durchgeführt.

Wenn Sie sich für den First Class Golf Newsletter angemeldet haben, verwendet First Class Golf Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des First Class Golf Newsletters. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Ausgenommen sind ausschließlich Partnerunternehmen, die für die technischen Abwicklung des Newsletterversands verantwortlich sind. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Benutzer, die unseren Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken einen Link namens „Wollen Sie unsere Angebote und Informationen in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier“, der in allen von First Class Golf gesendeten E-Mails enthalten ist. Eine Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten wie Name, E-Mail oder Postadresse erfolgt auch, wenn Sie an einem Gewinnspiel oder einer Umfrage teilnehmen, einen Merkzettel speichern oder ein Produkt über unsere Funktion "Weitersagen" an Freunde empfehlen. Ihre Daten werden von uns nur zu dem Zweck verwendet, zu dem sie erhoben worden sind.

Selbstverständlich wird First Class Golf Ihre Daten entsprechend des deutschen Datenschutzgesetzes ohne Ihre Genehmigung weder an Dritte weitergeben noch anderweitig verwenden. Ausgenommen davon sind Datenweitergaben, die für Buchungen, die Ausstellung von Reisedokumenten oder die Abwicklung von gewünschten Dienstleistungen anderer Unternehmen erforderlich sind. In diesen Fällen stellen wir diese personenbezogenen Daten, soweit zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Buchung erforderlich, dritten Dienstleistern (z.B. Fluggesellschaften, Reiseveranstaltern, Hotels etc.) zur Verfügung.

 

Einsatz von Cookies

Während Ihres Aufenthaltes auf unserer Website werden auf Ihrem Computer sogenannte Cookies gespeichert. Diese speichern die von Ihnen abgefragten Daten auf Ihrem Computer, so dass die Benutzung unserer Website für Sie erleichtert wird. Bei erneutem Aufrufen der Website werden die gespeicherten Daten wieder angezeigt. Die Benutzerdaten werden dabei zu keiner Zeit auf den Servern von First Class Golf gespeichert. Um die Speicherung der Cookies zu ermöglichen, müssen Sie diese in Ihrem Internetbrowser zulassen. Wir bedienen uns unterschiedlicher Werbepartner, die uns dabei helfen, das Internetangebot und unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre/permanente Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 14 Tage bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einer User-ID pseudonym Daten erhoben. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Daten darüber, welche Objekte/Reisen Sie sich angesehen haben, ob etwas gebucht wurde, welche Objekte/Reisen gesucht wurden. Hierbei erfassen einige unserer Werbepartner auch über unsere Website hinaus Informationen darüber, welche Seiten Sie zuvor besucht haben oder für welche Produkte Sie sich beispielsweise interessiert haben, um Ihnen so die Werbung anzeigen zu können, die Ihren Interessen bestmöglich entspricht. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie haben ausschließlich den Zweck, unseren Werbepartnern zu ermöglichen, Sie mit passenden Angeboten anzusprechen, die Sie auch tatsächlich interessieren könnten. Unsere Website verwendet hierbei sogenannte Re-Targeting-Technologien. Diese nutzen wir dafür, um Ihnen das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unsere Objekte und Produkte interessiert haben, auf den Websites unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie können First Class Golf aber auch ohne Cookies nutzen. Die Nutzung einiger Funktionen, z.B. Online-Buchung, kann dadurch jedoch eingeschränkt werden. 

Um herauszufinden, wie Kunden auf unsere Website gelangen, werden von bestimmten Partner-Seiten Cookies temporär auf Ihrem Computer gespeichert. Es werden in diesen Cookies jedoch keine personenbezogenen Daten erfasst, die Rückschlüsse auf Ihre Identität erlauben würden.

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Unser Webdesigner Servicehoster.de tritt als IT Dienstleister auf und ist nich für die Erhebung der Daten und für den First Class Golf Newsletter zuständig. 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Quellen: eRecht24 Datenschutzerklärung, Facebook Disclaimer, Datenschutzerklärung für Google Analytics

Weitere Informationen

Für Rückfragen oder weitere Informationswünsche steht Ihnen selbstverständlich auch unser Service Team unter der Telefonnummer 0941 4652 1466 zur Verfügung. Sollten Sie einmal Grund zu der Annahme haben, dass sich First Class Golf nicht an diese Vereinbarung gehalten hat, schicken Sie bitte umgehend eine E-Mail an info@first-class-golf.com . Wir versprechen Ihnen, alle wirtschaftlich angemessenen Anstrengungen zu unternehmen, um Ihre Hinweise zu überprüfen und mögliche Probleme zu lösen.