+++ Handicap Verbesserung ohne Turnier. Sie spielen einfach eine registrierte 9-Loch Privatrunde +++ Handicap Verbesserung ohne Turnier. Sie spielen einfach eine registrierte 9-Loch Privatrunde +++

DIE PLATZREIFE


Zum Golfen benötigen Sie im Regelfall die Platzreife und eine Golfclub Mitgliedschaft. Die Platzreife ist der Nachweis dafür, dass Sie die Grundlagen des Golfsport in einem Platzreifekurs gelernt haben und über die Gefahren, die wichtigsten Regeln und die erforderliche Etikette unterrichtet worden sind. Stundenlange Abschläge auf der Drivingrange sind dafür nicht notwendig. Die Qualität des Unterrichtes ist entscheidend. Hier ist in Theorie und Praxis die Erfahrung des Golflehrers und das Schulungsmaterials wichtig. Im Regelfall reichen 8 Stunden Unterricht für die Platz-
reife aus. Wichtig dabei ist, dass die Übungen und das persönliche Training nach dem Platzreifekurs mit den richtigen Unterlagen durchgeführt wird. Diese sind im Preis von einem VIP Platzreifekurs bei First Class Golf enthalten.
Nach Abschluss des Platzreife Kurses führt Ihr Golflehrer einen stressfreien Test mit Ihnen durch. Damit erhalten Sie eine deutsche Golfclub Mitgliedschaft*, die Ihre Platzreife international bestätigt.
*Die Golfclub Mitgliedschaft ist im Einsteigejahr für Sie kostenlos. Die Pflichtgebühr für den DGV Ausweis sowie die Schreib- und Portogebühr beträgt derzeit 49,90 Euro.